Tuesday, February 12, 2013

was du willst - what you want -- Vijay Iyer

Die Musik die ich machen will, erfordert ein bestimmtes Level von Vertrauen und Empathie.
Dieser Moment, wo du verletzlich wirst und die Musik sich anfühlt, als könnte sie in jedem Moment explodieren. Du könntest natürlich scheitern, aber wenn man sich erst einmal an das Scheitern gewöhnt hat, ist es gar nicht mehr so schlimm. Dann ist dieser Moment genau das, was du willst.
 eine analyse, was iyer will:

den moment, da die musik exlodieren kann, kurz vor dem scheitern, denn scheitern muss es, wie soll man sich sonst ans scheitern gewöhnen.
das vertrauen ist in den langjährigen projekten vorhanden ...

in english (please nag me on errors):

The music I want to make, requires a certain level of trust (or confidence) and empathy.
This moment, when you are vulnerable and the music feels like exploding any time. Obviously one could fail, but once you got accustomed to failure, it no longer is so bad. This moment then is the one you want (desire).

an analysis, what  Iyer wants:

the moment, the music could explode any time, right before failure. because it must fail, to get used to failure.
is it trust in the others or confidence in oneself ?

:-)

No comments:

Post a Comment